Soweit in der Presse über Spenden im Zusammenhang mit unserem Lionsclub berichtet wird, erfolgen diese über unser Lions-Clubhilfswerk Kraichgau e.V.. Dieses ist gemeinnützig und kann deshalb Spendenbescheinigungen erstellen. Unser Hilfswerk dient dem Sammeln von Hilfsgeldern, die gezielt in Form von Spenden zur Unterstützung vornehmlich regionaler Projekte eingesetzt werden. 

Finanzielle Unterstützungen, gerne auch zweckgebunden möglich, bitte auf das Spendenkonto des:

 


 

Blumenverkauf

Der „Sinsheimer Herbst“ ist ein alljährlich am zweiten Oktober-Wochenende stattfindendes Volksfest mit Strahlkraft in die Region. Schon seit vielen Jahren verkauft unser Lions Club auf dieser Großveranstaltung an einem reichlich bestückten Blumenstand bunte Sträuße, langstielige rote Rosen, Topf- und Kübelpflanzen sowie floristische Dekoartikel – sie werden alljährlich von der ortsansässigen HBW flower-concepts GmbH gespendet. Der Reinerlös unseres Blumenverkaufs kommt traditionell dem Kinderhilfefonds Kraichgau zugute. Zielgruppe sind Kinder und ihre Familien in finanziellen Notlagen.
 

Der Blumenverkauf ist zur Tradition und zu einem zentralen Element unserer Hilfsprojekte geworden. Zahlreiche Lionsfreundinnen und Lionsfreunde helfen bei dieser Activity – dekorieren, verkaufen und machen Werbung für die gute Sache. In regelmäßigen Abständen sind auch die französischen Lionsfreunde unseres Partnerclubs in Lyon auf dem „Sinsheimer Herbst“ mit einem kleinen Stand vertreten. Sie bieten dann landestypische Spezialitäten an und spenden ihren Verkaufserlös großzügig zugunsten unseres Spendenzweckes.

Adventskalender - Der Lions-Glückskalender

Der Adventskalender gehört ebenfalls zu den zentralen Hilfsprojekten unseres Clubs. Im Jahr 2009 erschien der erste Lions-Glücks-Adventskalender und hat sich seither zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Zahlreiche winterliche Motive des Kalender-Titelblatts stammen von dem Sinsheimer Künstler und unserem Lionsfreund Robert H. Martin. Seine eigens für den Lions-Kalender in Szene gesetzten Vorlagen stellten für so manchen Erwerber einen besonderen Kaufanreiz dar.
 

Der Lions-Adventskalender erfreut sich großer Beliebtheit und Nachfrage; mit dem Verkauf des in Eigenregie konzipierten und gestalteten Kalenders werden alljährlich beträchtliche Reinerlöse erzielt. Diese kommen verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen und Organisationen in der Region zugute, wie z.B. der Lebenshilfe und der Kraichgauwerkstatt. Dabei wird der Lions Club Kraichgau mit großem Engagement von hiesigen Unternehmern und Einzelhändlern unterstützt, die großzügig für attraktive Gewinnmöglichkeiten spenden. Diese Unterstützung ist Jahr für Jahr Garant für einen erfolgreichen Kalenderverkauf.
Unsere Kalender-Activity ist ein echtes Gemeinschaftswerk aller Clubmitglieder!

Glücksrad

Unsere im März/April stattfindende Activity „Glücksrad“ ergänzt seit Jahren den Verkauf der Lions-Adventskalender. Ein riesiges Glücksrad, handwerkliches Meisterwerk eines Lionsfreundes, steht dann auf dem Sinsheimer Burgplatz, wo die Wochenmarktbesucher für einen Euro je Schwung ihr Glück versuchen können.

Zu gewinnen sind immer wieder attraktive Preise unseres Adventskalenders, die nicht fristgerecht abgeholt wurden; diese verfallen also nicht, sondern werden mithilfe dieser Aktion nochmals ausgespielt. Und unser Lions-Team ist nach dem Kalender-Vorverkauf im November wieder mit einem repräsentativen Lions-Stand auf dem Sinsheimer Wochenmarkt vertreten. Für unsere kleinen und großen Standbesucher ist das Drehen am Rad immer wieder ein Spaß – und wenn dann noch ein toller Gewinn ergattert wird, ist die Freude groß.

Bei dieser Aktion heißt es in der Tat – jeder Euro hilft der guten Sache!