Blumenverkauf auf dem Sinsheimer Herbst

   

​​​​​​​Der „Sinsheimer Herbst“ ist ein alljährlich am zweiten Oktober-Wochenende stattfindendes Volksfest mit Strahlkraft in die Region. Schon seit vielen Jahren verkauft unser Lions Club auf dieser Großveranstaltung an einem reichlich bestückten Blumensta​​​​​​​nd bunte Sträuße, langstielige rote Rosen, Topf- und Kübelpflanzen sowie floristische Dekoartikel – sie werden alljährlich von der ortsansässigen HBW flower-concepts GmbH gespendet. Der Reinerlös unseres Blumenverkaufs kommt traditionell dem Kinderhilfefonds Kraichgau zugute. Zielgruppe sind Kinder und ihre Familien in finanziellen Notlagen.

Der Blumenverkauf ist zur Tradition und zu einem zentralen Element unserer Hilfsprojekte geworden. Zahlreiche Lionsfreundinnen und Lionsfreunde helfen bei dieser Activity – dekorieren, verkaufen und machen Werbung für die gute Sache. In regelmäßigen Abständen sind auch die französischen Lionsfreunde unseres Partnerclubs in Lyon auf dem „Sinsheimer Herbst“ mit einem kleinen Stand vertreten. Sie bieten dann landestypische Spezialitäten an und spenden ihren Verkaufserlös großzügig zugunsten unseres Spendenzweckes.

 

 

 

Adventskalender - Unser Lions-Glückskalender

Der Adventskalender gehört ebenfalls zu den zentralen Hilfsprojekten unseres Clubs. Im Jahr 2009 erschien der erste Lions-Glücks-Adventskalender und hat sich seither zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Zahlreiche winterliche Motive des Kalender-Titelblatts stammen von dem Sinsheimer Künstler Robert H. Martin. Seine eigens für den Lions-Kalender in Szene gesetzten Vorlagen stellten für so manchen einen besonderen Kaufanreiz dar.

Der Adventskalender wird auch auf dem Sinsheimer Weihnachtsmarkt verkauft. Wir sind stolz auf unsere geräumige Holzhütte, die sich alljährlich unter viel Einsatz an Zeit und Liebe zum Detail in ein Schmuckstück mit weihnachtlichem Flair verwandelt.
 
Der Lions-Adventskalender erfreut sich großer Beliebtheit und Nachfrage; mit dem Verkauf des in Eigenregie konzipierten und gestalteten Kalenders werden alljährlich beträchtliche Reinerlöse erzielt. Diese kommen verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen und Organisationen in der Region zugute, wie z.B. der Lebenshilfe und der Kraichgauwerkstatt. Dabei wird der Lions Club Kraichgau mit großem Engagement von hiesigen Unternehmern und Einzelhändlern unterstützt, die großzügig für attraktive Gewinnmöglichkeiten spenden. Diese Unterstützung ist Jahr für Jahr Garant für einen erfolgreichen Kalenderverkauf.
Unsere Kalender-Activity ist ein echtes Gemeinschaftswerk aller Clubmitglieder!

​​​​​​​ ​​​​​​​  

 

Lions-Programm Klasse2000

​​​​​​​Klasse2000 ist ein 1991 von Experten aus Pädagogik und Medizin entwickeltes Unterrichtsprogramm, das Kinder gesundheitlich und mental stärken soll. Das Programm vermittelt Gesundheitswissen und -bewusstsein und stärkt das Selbstwertgefühl sowie die sozialen Kompetenzen. Die Trägerschaft liegt bei dem gemeinnützigen Verein Programm Klasse2000 e.V. in Nürnberg.
Klasse2000 hat sich inzwischen zum bundesweit größten Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in den Grund- und Förderschulen entwickelt. Die deutschen Lions Clubs sind die wichtigsten Unterstützer von Klasse2000 – bundesweit engagieren sich 670 Clubs ideell und finanziell.
Der Lions Club Kraichgau unterstützt bereits seit vielen Jahren das Programm Klasse2000. Aktuell beteiligt sich eine Schule in Sinsheim an diesem Programm. In Baden-Württemberg sind es sogar 590 Schulen mit 3.300 Klassen, die dabei sind.

 

Lions-Programm Lions-Quest

Lions-Quest (LQ) ist ein wissenschaftlich anerkanntes schuladäquates, unterrichtsbegleitendes Programm zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung sowie zur Stärkung der sozialen Kompetenz von jungen Menschen im Alter von 10 bis 14 Jahren. Es bindet Eltern, Schüler und Lehrer gleichermaßen ein.
So profitieren Pädagogen/innen genauso wie ihre Schülerinnen und Schüler von einer verbesserten Lernatmosphäre mit weniger Konflikten, Mobbing und Gewalt. Und Eltern erhalten wertvolle Tipps, wie sie ihre Kinder beim Erwachsenwerden begleiten können. Konflikte im Elternhaus können konstruktiv gelöst werden.
Lions-Quest hat sich auch in Deutschland vielfach bewährt und genießt bereits unter zahlreichen LQ-geschulten Lehrkräften sowie bei Schulen, Behörden und Ministerien der Länder hohes Ansehen. Das Kultusministerium in Baden-Württemberg und unser Distrikt 111-SN haben 2012 eine Rahmenvereinbarung getroffen. Darin erklären sich alle Unterzeichner bereit, das Programm LQ-Erwachsenwerden zu unterstützen.​​​​​​​


​​​​​​​